Béatrice Klein: Béatrice Klein Vita→ Vita
De unde vin
Woher ich komme

30. Juni bis 16. September 2010

:  –

Peisaj, 2006,
2 Lambda C-Prints auf Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm

Die Hamburger Galerie Hilaneh von Kories startet unter dem Titel NEXT GENERATION eine neue Ausstellungsreihe, deren Anliegen es ist, die Arbeiten junger Fotokünstler einem größeren Publikum vorzustellen.

Den Auftakt dieser Reihe bildet die Ausstellung »De unde vin – Woher ich komme«, in der vom 30.6. bis zum 16.9.2010 eine Fotoserie der Hamburger Fotografin Béatrice Klein zu sehen sein wird.

Die Künstlerin begab sich mit Ihrer Kamera auf Spurensuche nach Rumänien. Siebzehn Jahre hatte die 1977 im rumänischen Oradea nahe der ungarischen Grenze geborene Fotografin ihr Geburtsland nicht mehr gesehen.

»De unde vin – Woher ich komme« ist eine fotografische Recherche zu der Frage, inwieweit die erinnerten Bilder der Kindheit mit der heutigen Wirklichkeit übereinstimmen. So verwischt, so sprunghaft wie die Erinnerung sind auch die mit einer analogen Kamera entstandenen, nicht bearbeiteten Bilder: zwischen Autobiografie und Fiktion schimmern sie uns entgegen, tragen geheimnisvolle Verwischungen und Reflexionen, die beim Fotografieren durch Lichteinfall entstehen. Andere sind ganz düster, beinahe schwarz – wie eine schwache Spur, die sich immer mehr verliert. Es sind keine Momentaufnahmen, sondern atmosphärischpoetische Fragmente einer wieder gefundenen Vergangenheit.

Béatrice Klein: Aurica, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Aurica, 2006
Aurica, 2006
Béatrice Klein: Flori, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Flori, 2006
Flori, 2006
Béatrice Klein: La Soare, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
La Soare, 2006
La Soare, 2006
Béatrice Klein: Vecini, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Vecini, 2006
Vecini, 2006

Wir sehen Bilder eines dörflichen Alltags, Bilder aus Hemeiusi, dem Geburtsort der Mutter, wo die Fotografin bei ihrer Tante Ileana zu Gast war: Menschen, Häuser, Innenräume, die sich in den vergangenen Dekaden kaum verändert haben. Verändert hat sich die Fotografin, die eine sehr eigene fotografische Handschrift für diesen Zustand findet: subtil, assoziativ und rätselhaft sind ihre Bilder der alten Heimat.

»Ich wollte sehen, wie sie leben – wie mein Leben möglicherweise ausgesehen hätte. Ich entdeckte eine Welt, die ich zwar nicht kenne, die aber irgendwie zu mir gehört und in mir verwurzelt ist.«

Sie illustrieren ein »verschwommenes Bildarchiv meiner Erinnerungen«, sagt Béatrice Klein über ihre Arbeiten – und dennoch äußert sich in ihnen auch der Wunsch, mehr zu erfahren. Wer sind diese Menschen auf den Fotografien? In welchem Verhältnis stehen sie zu der Künstlerin? Wir wissen nichts Genaues, doch wir ahnen: es gibt Entfremdung, aber es gibt auch Verbindungen, die nicht gekappt worden sind.

Die Ausstellung zeigt 25 auf Alu-Dibond aufgezogene Lambda C-Prints. Die Motive wurden mit der Mittelformatkamera Zenza Bronica fotografiert.

Weitere Motive dieser Ausstellung

Beatrice Klein: Doamna 01, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Fotoserie öffnen
Beatrice Klein: Doamna 02, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Domn 01, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Domn 02, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Dormitor, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Ileana cu rochie neagra, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: In Dialog, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Mama cu Fata, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Mincare la Pasari, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Om la Gard, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Popa, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Porumb, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Strada 01, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Strada 02, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 75 x 100 cm & 50 x 70 cm
Beatrice Klein: Caprioara, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 50 x 75 cm & 37 x 50 cm
Beatrice Klein: Chiler, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 50 x 75 cm & 37 x 50 cm
Beatrice Klein: Coridor, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 50 x 75 cm & 37 x 50 cm
Beatrice Klein: Ileana, 2006
Lambda C-Print aus Alu-DIBOND mit UV-Schutzfolie, 50 x 75 cm & 37 x 50 cm

Weitere Informationen zu diesem Künstler

Beatrice Klein: VitaVita öffnen

Béatrice Klein:
De unde vin
Woher ich komme

30. Juni - 16. September 2010
Vernissage: 30. Juni 2010 um 19 Uhr | Laudatio: Dr. Henriette Väth-Hinz
Öffnungszeiten: Dienstags bis Freitags 14–19 Uhr u.n.V.

Galerie Hilaneh von Kories
Stresemannstraße 384a (im Hof)
22761 Hamburg
Fon: +49 (40) 423 20 10
mail@galeriehilanehvonkories.de
www.galeriehilanehvonkories.de

top ↑

Veröffentlichungen zu dieser Ausstellung

top ↑